Schwerpunkt: Windows-Client-Management mit Puppet und WSUS

Tanz nach der Pfeife

AMD-Workstations starben nach dem Einspielen von Microsofts Meltdown-Patch einen schnellen Tod – gut weg kamen all jene, die ihre Update-Infrastruktur von der Microsoft’schen abgekoppelt hatten. Das Werkzeug der Wahl ist seit jeher der WSUS-Server – seine Eintragung auf Seiten des Clients übernimmt nun bei Bedarf Puppet.
Mai 2018 / Tam Hanna
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2018 des IT-Administrator von Seite 74 bis 77.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.