Praxis: Smartes Scripting nach dem DTAP-Modell

Automatisierung mit Köpfchen

Die Nutzung von Skripten für wiederkehrende Aufgaben nimmt in der IT einen immer größeren Stellenwert ein. Damit sich diese automatisierten Abläufe einfach wiederverwenden und schnell anpassen lassen, sollten sich Admins vorab genau Gedanken machen, wie sie die Skripte und die dazugehörigen Metadaten aufbauen. Der Artikel zeigt, wie Sie Skripte für das Infrastrukturmanagement nach dem DTAP-Modell langfristig und sinnvoll organisieren.
Juli 2018 / Matthias Wessner
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2018 des IT-Administrator von Seite 46 bis 47.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.