Schwerpunkt: CMDBuild – Asset- und Service-Daten im Griff

Alles registriert

Größere IT-Infrastrukturen verlangen nach komfortablen Lösungen, mit denen sich Assets und Services dokumentieren lassen. Eine entsprechende Lösung sollte alle relevanten Workflow-Funktionen bieten und den gesamten Life-Circle abbilden können. CMDBuild übernimmt dies und verrät Administratoren, wo sich welcher Service befindet, wer ihn in welcher Konfiguration einsetzt und vieles mehr.
Juli 2018 / Dr. Holger Reibold
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2018 des IT-Administrator von Seite 81 bis 84.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.