Schwerpunkt: TLS 1.2 mit Exchange nutzen

Verkehrssicherheit

Ab dem 31. Oktober nimmt Office 365 Verbindungen von Exchange-Servern nur noch über TLS in der Version 1.2 an. Alle anderen Versionen und Verschlüsselungsprotokolle werden nicht mehr unterstützt. Doch auch ohne Nutzung von Microsofts Cloudangebot bringt es ein Plus an Sicherheit, Exchange-Server für TLS 1.2 vorzubereiten. Denn neben möglichen Einschränkungen in der Kommunikation ist auch die Absicherung der eigenen Umgebung ein wichtiger Aspekt für den Umstieg auf TLS 1.2.
August 2018 / Christian Schulenburg
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe August 2018 des IT-Administrator von Seite 74 bis 77.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.