Schwerpunkt: Monitoring der Active Directory Federation Services

Fallhöhe verringern

Bei ADFS handelt es sich um einen kritischen Dienst aus der Reihe der Active-Directory-Familie. Darauf basierende Vertrauensstellungen sind eine wichtige Lebensader in Richtung Office 365 oder weiterer angebundener Partnerunternehmen. Hat der Dienst ein Problem, sind auf einen Schlag sämtliche Zugriffe im Verbund betroffen. Glück für den Administrator, dass es vielfältige Möglichkeiten der Überwachung gibt, wie unser Beitrag zeigt.
September 2018 / Klaus Bierschenk
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe September 2018 des IT-Administrator von Seite 94 bis 98.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.