Schwerpunkt: Technik und Risiko von Spectre und Meltdown

Warten auf den Weltuntergang

Pünktlich zu Weihnachten 2017 erschienen Artikel mit Aufmachern vom SuperGAU oder Atomexplosionen im Prozessor. Der IT-Security-Weltuntergang durch die Spectre- und Meltdown-Sicherheitslücken schien unabwendbar, da diese Bugs Angriffsflächen für Hacker in so gut wie jeder aktuellen Hardware bieten. Ein halbes Jahr später fragen wir uns, worum es da eigentlich ging und warum manche immer noch auf den Weltuntergang warten, während andere die Ereignisse entspannt ignorieren.
Oktober 2018 / Markus Schräder
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2018 des IT-Administrator von Seite 96 bis 99.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.