Schwerpunkt: Messen an SIP-Trunks

Vermittlungstest

Durch die Umstellung der ISDN-Anschlüsse auf All-IP werden die Firmenzugänge durch sogenannte SIP-Trunks ersetzt. Wegen der dem SIP-Trunk zugrunde liegenden IP-Technik ist die Einhaltung der vereinbarten Dienstqualitäten zwingend erforderlich. Darüber hinaus sind die vom Provider bereitgestellten SIP-Merkmale wie etwa Anrufweiterleitung zu überprüfen. Der Workshop erklärt die Grundlagen und zeigt, wo Sie mit Kontrollmessungen an SIP-Trunks ansetzen müssen.
November 2018 / Mathias Hein
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe November 2018 des IT-Administrator von Seite 92 bis 95.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.