Schwerpunkt: Infrastrukturen fürs Edge Computing

Eine ganz eigene Welt

Edge Computing befindet sich momentan noch in einem extrem frühen Stadium, doch die Erwartungen sind groß. Viele Firmen und Marktforscher vermuten hier eine Goldgrube, ist diese Art der Datenverarbeitung doch im Begriff, zu einer eigenen Welt mit ihren speziellen Regeln, Infrastrukturkomponenten und großer Systemvielfalt zu werden. Wir haben uns angesehen, was sich hinter dem Begriff Edge Computing verbirgt und wie Infrastrukturhersteller diesem Thema begegnen.
November 2018 / Ariane Rüdiger
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe November 2018 des IT-Administrator von Seite 96 bis 99.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.