Schwerpunkt: Azure-AD-Logs speichern und auswerten

Blick ins Tagebuch

Wer Azure AD betreibt, um Anwendungen per Single Sign-on anzubinden oder Office 365 zu betreiben, will Herr der Lage bleiben und über alle Vorgänge Bescheid wissen. Das Verzeichnis zeichnet natürlich alle wichtigen Vorgänge im System sowie Anmeldungen an der Cloud auf – der Admin muss nur reinschauen. Wie das geht, zeigen wir in diesem Workshop.
Februar 2019 / Florian Frommherz
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Februar 2019 des IT-Administrator von Seite 66 bis 70.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.