Schwerpunkt: Tools für die Azure-Kostenkalkulation

Kostenstelle Cloud

Den Überblick über die Kosten in Azure zu behalten, ist eine Herausforderung. Sind die Preise der verschiedenen Cloudfunktionen doch vielschichtig und keineswegs in Stein gemeißelt. Kommen zudem mehrere Subscriptions zusammen oder wird Azure parallel mit einem weiteren IaaS-Dienst genutzt, wird es sehr schnell unübersichtlich. Microsoft bietet dem Administrator verschiedene Möglichkeiten, die Kosten im Blick zu kontrollieren.
Februar 2019 / Klaus Bierschenk
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Februar 2019 des IT-Administrator von Seite 90 bis 93.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.