Praxis: Modulare Software unter Linux

Baukaustenprinzip

Linux-Distributionen liefern ihre Software üblicherweise in festen Release- Zyklen aus. Für manche Anwender sind diese Zyklen jedoch zu lang, für andere wieder zu kurz. Softwaremodule sollen nun helfen, dieses Problem zu lösen, indem sie für mehr Flexibilität sorgen. Der Open-Source-Tipp in diesem Monat hilft beim Einstieg in die Welt der Module.
Mai 2019 / Thorsten Scherf
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2019 des IT-Administrator von Seite 60 bis 61.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.