Aus dem Forschungslabor

KI im All

Was bislang Astronauten in Science-Fiction-Raumschiffen vorbehalten war, wurde nun auf der Internationalen Raumstation ISS Realität: Eine künstliche Intelligenz unterstützt die Weltraumfahrer in ihrem Alltag und kommuniziert mit der Crew. Der von Airbus hierzulande entwickelte CIMON hilft bei Experimenten und erkennt, wenn Gefahren drohen.
Mai 2019 / Daniel Richey
[Rubrik: Rubriken]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2019 des IT-Administrator von Seite 105 bis 105.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.