Praxis: Security-Tipp

Reguläre Ausdrücke überprüfen

Ein wichtiges Paradigma bei der Entwicklung von Software, insbesondere von Webanwendungen, ist die sorgfältige Überprüfung von Benutzereingaben vor der weiteren Verarbeitung. Viel kann schiefgehen, wenn die Eingaben nicht sorgfältig überprüft werden. SQL-Injection oder Cross-Site-Scripting-Angriffe sind nur die bekanntesten Beispiele. Für die Überprüfung von Benutzereingaben eignen sich reguläre Ausdrücke. Aber auch diese sind anfällig für Angriffe. Der Security-Tipp in diesem Monat zeigt Wege zum Umgang mit regulären Ausdrücken.
August 2019 / Matthias Wübbeling
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe August 2019 des IT-Administrator von Seite 50 bis 51.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.