Schwerpunkt: Desaster-Toleranz mit Apache Cassandra

Airbag für Daten

Die Open-Source-NoSQL-Datenbank Apache Cassandra speichert und verwaltet große Datenmengen von Anwendungen auf Standardservern so, dass Ausfälle von Rechenzentren oder ganzen Cloudanbietern abgefangen werden. Diese Fähigkeit des verteilten Datenbanksystems beruht auf dem CAP-Theorem, das vorgibt, wie IT-Verantwortliche verteilte Architekturen planen und replizieren – für schnelles Lesen und Schreiben der Daten, egal was passiert.
August 2019 / Aleksandr Volochnev
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe August 2019 des IT-Administrator von Seite 90 bis 92.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.