Editorial: Blick in die Zukunft

Editorial

Ein beliebter Sport unter Literaturfreunden und Futurologen ist es, die Aussagen von Science-Fiction-Autoren auf ihre mögliche und tatsächliche Umsetzung hin abzuklopfen. In Anbetracht des Schwerpunktthemas dieses Hefts, sicherer Datenaustausch & Collaboration, wollen wir uns einmal das Mitte der Siebziger erschienene Buch "Imperial Earth" ansehen, eines der weniger bekannten Werke von SF-Großmeister Arthur C. Clarke (2001: Odyssee im Weltraum). In dem im 23. Jahrhundert spielenden Roman geht es um den Heimatbesuch des Kolonisten Duncan Makenzie, der vom inzwischen bewohnbar gemachten Saturnmond Titan zeitweise zur Erde zurückkehrt.
Vor ungefähr zwei Jahren hatte ich das Vergnügen, Linux ein bisschen besser kennenzulernen. Nachdem ich mich jedes Mal nach einem Neustart von Windows circa 20 Minuten gedulden musste, bis sich der Webbrowser endlich öffnete, war mir klar, dass es so nicht weitergehen kann. Ich hatte das Betriebssystem schon mehrmals neu aufgesetzt, also musste eine andere Lösung her. Da kam der Rat meines Bruders wie gerufen: "Probiere doch mal Im Sonnensystem existiert ein weltumspannendes, allwissendes Datennetz, auf das die Menschheit mittels Computerterminal – vom Autor "Comsole" getauft – von fast überall her zugreifen kann. Portabel wird die ganze Geschichte durch kleinere, tragbare Einheiten, die sich über kabellosen Informationsaustausch mit der Hauptstation synchronisieren lassen. Die niedlichen Dinger, "Minisec" genannt, taugen natürlich auch als (Bild-)Telefon. Beim Blick auf den Ist-Stand lässt sich da nur sagen: Mission Accomplished! Das Internet, die Cloud und Smartphones machen diese Vision schon heute und nicht erst im Jahr 2276 zur Wirklichkeit.

Von IT-Abteilungen, die die mobilen Endgeräte verwalten und für die Sicherheit der übermittelten Daten sorgen, schreibt Clarke erwartungsgemäß nichts. Und so bleibt es in der Gegenwart am Admin hängen, den technischen Hintergrund für eine reibungslose Zusammenarbeit und geschützten Datenaustausch im Unternehmen zu schaffen. Damit Ihnen dies leichter von der Hand geht, stellen wir selbstgehostete Alternativen zu Dropbox vor (Seite 70), werfen einen Blick auf kollaborative Texteditoren (Seite 74) und erklären, wie Sie Exchange mit der PowerShell administrieren (Seite 82). Im Testbereich haben wir unter anderem Stormshield Data for Cloud & Mobility (Seite 18) auf den Zahn gefühlt und der Einkaufsführer zeigt, welche Punkte Sie bei der Auswahl eines Business Messengers beachten sollten (Seite 34).

Dass trotz der stetigen Vorbereitung auf das Morgen auch ein Blick zurück erbaulich sein kann, zeigt ein besonderes Jubiläum: Mit dieser Ausgabe gibt es unser Magazin seit 15 Jahren! Zur Feier des Tages haben wir für Sie ein großes Gewinnspiel (Seite 6) mit vielen tollen Preisen organisiert – etwa das Synology NAS DS718+ inklusive zweier 14-TByte-IronWolf-Pro-Festplatten von Seagate.

Ein überschaubares Jetzt wünscht

Lars Nitsch
Redakteur und Textchef
September 2019 / Lars Nitsch
[Rubrik: Editorial]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe September 2019 des IT-Administrator von Seite 3 bis 3.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.