Aus dem Forschungslabor

100 Gigabit pro Sekunde

In der Informationstechnik steigen die Datenübertragungsraten stetig an, getrieben nicht zuletzt durch den hohen Bedarf für eine schnelle drahtlose Kommunikation. Um Geschwindigkeiten von 100 Gigabit pro Sekunde und höher technisch zu ermöglichen, widmet sich eine jüngst ins Leben gerufene Forschungsgruppe einem neuen Ansatz in der Kommunikationstechnik. Die Wissenschaftler setzen dabei auf den Terahertz-Frequenzbereich.
September 2019 / Lars Nitsch
[Rubrik: Rubriken]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe September 2019 des IT-Administrator von Seite 105 bis 105.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.