Schwerpunkt: Exchange Online administrieren per PowerShell

Hört aufs Wort

Exchange Online in Office 365 lässt sich wie sein lokaler Bruder per PowerShell verwalten. Hierfür stehen ähnliche, teilweise auch die gleichen Cmdlets zur Verfügung. In einer PowerShell-Sitzung kann der Administrator dabei parallel Einstellungen in Exchange Online wie auf lokalen Exchange- Servern vornehmen. Somit profitieren auch Hybridumgebungen von den Möglichkeiten der Skriptsprache. Wir zeigen den Einstieg in die Exchange-Online-Verwaltung.
September 2019 / Thomas Joos
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe September 2019 des IT-Administrator von Seite 82 bis 86.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.