Schwerpunkt: Identity Governance regelt Zugriffskontrolle im Azure AD

Passende Rechte

Im Azure AD tummeln sich neben den eigenen Benutzern vermehrt Lieferanten, Partner oder externe Entwickler Teil. Liegen die eigenen Identitäten und die externen Partner in einem Verzeichnis, wird Kollaboration in den verschiedensten Anwendungen einfacher, die Verwaltung der verschiedenen Berechtigungen jedoch komplexer. Hier hilft das Identity-Governance-Paket in Azure.
September 2019 / Florian Frommherz
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe September 2019 des IT-Administrator von Seite 88 bis 92.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.