Praxis: Bufferbloat verlangsamt Internetverbindung

Bildstörung

Das Internet hat einen Konstruktionsfehler namens Bufferbloat, von dem jeder, der das Web nutzt, betroffen ist. Bufferbloat führt durch den falschen Einsatz von Datenpuffern zu Behinderungen des TCP/IP-Datenverkehrs. Besonders Echtzeitanwendungen wie Sprache oder Video kann Bufferbloat das Leben schwer machen. Wir zeigen die Ursachen für dieses Problem und wie sich die Auswirkungen zumindest abmildern lassen.
Dezember 2019 / Mathias Hein
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Dezember 2019 des IT-Administrator von Seite 48 bis 52.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.