Schwerpunkt: Infrastructure-as-Code einführen und umsetzen

OpsDev

Für Administratoren bedeutet DevOps die Integration klassischer Disziplinen wie Performance, Security und Deployment in die frühesten Phasen der internen Software-Entwicklung. Doch auch in umgekehrte Richtung findet die Verschmelzung von Dev und Ops statt. Methoden und Paradigmen aus der Entwicklung halten immer stärker Einzug in die Infrastrukturverwaltung. Wir zeigen das Infrastructure-as-Code-Konzept, notwendige Maßnahmen bei der Umsetzung und passende Tools.
Dezember 2019 / Evgenij Smirnov
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Dezember 2019 des IT-Administrator von Seite 94 bis 97.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.