Schwerpunkt: Netzwerkkontrolle mit dem Microsoft Network Policy Server

Regelkonform

RADIUS spielt in vielen Firmen eine zentrale Rolle in Sachen Nutzerauthentifizierung. Es handelt sich dabei um ein Client-Server-Protokoll, das der Authentifizierung, Autorisierung und dem Accounting von Benutzern und Computern dient. RADIUS kommt häufig in Kombination mit Access Points, VPNs und weiteren Technologien zum Einsatz, bei denen das Protokoll die Einwahl beziehungsweise Anmeldung in ein Computernetzwerk steuert. Mit dem Network Policy Server hat Microsoft RADIUS in Windows-Umgebungen implementiert. Wir zeigen, wie Sie den Dienst nutzen.
Januar 2020 / Marc Grote
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Januar 2020 des IT-Administrator von Seite 84 bis 87.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.