Schwerpunkt: Netzwerktechnik im Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart

Die 100 muss stehen

Das erste deutsche Höchstleistungsrechenzentrum in Stuttgart sah sich vor die Aufgabe gestellt, gewaltige Datenmengen mit Partnerzentren auszutauschen. Der dazu nötige Wechsel von 10-GBit- zu 100-GBit-Netzwerkanbindung über mehrere Standorte hinweg stellte das HLRS vor große Herausforderungen. Der Anwenderbericht beschreibt, welche Netzwerktechnik dabei zum Einsatz kam.
Januar 2020 / Olaf Hagemann
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Januar 2020 des IT-Administrator von Seite 88 bis 89.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.