Praxis: Exchange 2019 mit Azure virtualisieren

Weg vom Blech

Auch wenn Microsoft eine andere Empfehlung ausspricht, liebäugeln doch viele IT-Abteilungen mit dem Gedanken, Exchange genauso virtuell zu betreiben wie die meisten anderen Server im Unternehmen. Unser Workshop zeigt, welche Stolperfallen beim Betrieb eines virtualisierten Exchange-Servers lauern und erklärt, wie Sie Exchange in Microsoft Azure als IaaS-Anbieter einrichten.
März 2020 / Christian Schulenburg
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2020 des IT-Administrator von Seite 32 bis 35.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.