Praxis: Einsatz von Aufbewahrungsbezeichnungen in Office 365

Ordnung muss sein

Mit dem Office 365 Security & Compliance Center bietet Microsoft eine einheitliche Oberfläche zum Verwalten von Richtlinien und Sicherheitseinstellungen. So sorgen Aufbewahrungsbezeichnungen für Sicherheit und eine viel bessere Datenqualität, indem sie erlauben, den Umgang mit Daten festzulegen. Dies sorgt beispielsweise dafür, dass Dokumente im Rahmen gesetzlicher Fristen aufbewahrt und anschließend automatisch gelöscht werden.
April 2020 / Nico Thiemer
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe April 2020 des IT-Administrator von Seite 34 bis 37.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.