Schwerpunkt: DiffServ-Dienstklassen für Netzwerk-QoS

Exzellenter Service

Bis vor wenigen Jahren war es in den meisten Netzen nur entscheidend, Daten so schnell und sicher wie möglich zwischen den Endpunkten zu übertragen. Rechner und Netzkomponenten in LAN und WAN wurden dahingehend optimiert. Doch für Voice- oder Video-over-IP ist dieses Modell unbrauchbar, da diese eine geringe Verzögerung und garantierte konstante Übertragungsraten vom Netz verlangen. Hier helfen zwölf DiffServ-Serviceklassen, auch bei anspruchsvollen modernen Anwendungen für Quality-of-Service im Netz zu sorgen.
April 2020 / Mathias Hein
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe April 2020 des IT-Administrator von Seite 88 bis 91.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.