Schwerpunkt: Neuerungen in PostgreSQL 12

Für den großen Appetit

Die mit Version 10 eingeführte Methodik, nur noch die erste Stelle als Hauptversion zu führen, setzt sich mit PostgreSQL 12 fort. Die freie objektrelationale Datenbank unterstützt beim Verarbeiten großer Datenmengen und hält vor allem in den Bereichen Partitionierung, Indizierung und Optimizer einige Neuerungen bereit. Wir haben uns die wesentlichen Features genauer angeschaut.
August 2020 / Bernd Helmle
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe August 2020 des IT-Administrator von Seite 58 bis 61.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.