Schwerpunkt: Zero Trust implementieren (1)

Luken dicht

Wann ist eine Benutzeridentität vertrauenswürdig? Eine wichtige Frage, der sich Admins stellen müssen, wenn die Anwender auf Dienste in der Cloud zugreifen. Im Azure AD hält Microsoft Werkzeuge bereit, die es erlauben, den Zugriff zu steuern und zu dokumentieren. "Zero Trust" ist hier ein bekanntes Schlagwort. Wir sehen uns in der zweiteiligen Workshopserie an, worauf es dabei ankommt und wie Identitäten zu schützen sind – ganz egal ob für Standardbenutzer oder für Administratoren.
Oktober 2020 / Klaus Bierschenk
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2020 des IT-Administrator von Seite 86 bis 91.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.