Aus dem Forschungslabor

Hochwasserschutz im Web

Um Bürger für die Hochwasservorsorge zu sensibilisieren, hat eine sächsisch-tschechische Forschungskooperation die Webapplikation FLOOD.Bi entwickelt. Mit der Fachanwendung lassen sich Vorsorgeoptionen an Wohngebäuden berechnen. Der Ansatz lässt sich auch auf andere hochwassergefährdete Regionen übertragen.
Juni 2021 / Lars Nitsch
[Rubrik: Rubriken]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juni 2021 des IT-Administrator von Seite 105 bis 105.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.