Schwerpunkt: Hochverfügbare Windows-Dateiserver

Gemeinsam stark

Dateiserver spielen eine zentrale Rolle in Unternehmen. Um diese unter Windows Server hochverfügbar bereitzustellen, bieten sich Cluster an. Der Dateiserver steht in diesem Fall als Clusterressource zur Verfügung. Fällt ein Knoten im Cluster aus, können andere Knoten die Ressource übernehmen und bereitstellen. Die Freigaben bleiben in diesem Fall aktiv, da sie Bestandteil der virtuellen Clusterressource sind. Wie Sie einen solchen hochverfügbaren Windows-Dateiserver bereitstellen, zeigt dieser Workshop.
August 2021 / Thomas Joos
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe August 2021 des IT-Administrator von Seite 85 bis 89.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.