Schwerpunkt: Microsoft Defender for Endpoint

Koordinierte Abwehr

Lange Zeit standen Antimalware-Produkte von Microsoft bei Administratoren in der Kritik. Die Integration in Windows ist zwar spätestens seit Defender absolut nahtlos, und auch in puncto Erkennungsqualität spielt die Software bereits lange in der ersten Liga. Es fehlten jedoch bisher die zentralen Verwaltungs- und Reporting-Möglichkeiten, wie die Admins sie von McAfee oder Trend Micro gewohnt sind. Mit "Defender for Endpoint" schließt Microsoft diese Lücke und weitet den Defender gleichzeitig auf andere Plattformen aus.
Oktober 2021 / Evgenij Smirnov
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2021 des IT-Administrator von Seite 76 bis 80.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.