Praxis: Lieferkettensicherheit in der IT

Sicher nur auf dem Papier

Ist Ihr Unternehmen gut gegen Angriffe auf die IT-Infrastruktur geschützt, bedeutet das leider nicht, dass Ihnen hier kein Ungemach mehr droht. Es genügt bereits, wenn einer Ihrer Zulieferer, Subunternehmer oder Dienstleister über eine Sicherheitslücke in Hardoder Software angegriffen wird. Sogenannte Supply-Chain-Attacks, also Angriffe auf die Lieferkette, bergen ein hohes Schadpotential, trotz vorbildlich abgesicherter eigener Systeme. Dieser Artikel zeigt die Problematik bei der engen Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen auf.
November 2021 / Dr. Matthias Wübbeling
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe November 2021 des IT-Administrator von Seite 40 bis 43.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.