Praxis: SQL Server 2022

Powered by Cloud

Mit SQL Server 2022 steht der Nachfolger von SQL Server 2019 vor der Tür. In der neuen Version konzentriert sich Microsoft besonders auf die noch engere Zusammenarbeit von lokalen SQL-Servern mit den SQL-Funktionen in Azure. Dabei geht es insbesondere um die Verfügbarkeit und Datenanalyse. Wir beleuchten in diesem Beitrag die Neuerungen des Datenbankservers sowie das Zusammenspiel mit den durchaus vielseitigen und leistungsfähigen Diensten in Azure.
Juli 2022 / Thomas Joos
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2022 des IT-Administrator von Seite 36 bis 39.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.