Schwerpunkt: VPN auf Open-Source-Basis

Sicherer Handschlag

Covid-19 hat die Spieregeln im Hinblick auf Anwesenheit im Büro unumkehrbar verändert – in Konzernen wie in kleineren Betrieben. Besonders Letztere stellt das vor Herausforderungen, denn VPN-Verbindungen sind aus technischen Gründen vielerorts immer noch unumgänglich. Anders als in großen Unternehmen stehen aber keine teuren VPN-Appliances zur Verfügung. Der Artikel beschreibt, wie VPN auf Basis von Open-Source-Software hier weiterhilft und welche Werkzeuge zur Verfügung stehen.
Juli 2022 / Martin Loschwitz
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2022 des IT-Administrator von Seite 67 bis 71.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.