Schwerpunkt: Ereignisgesteuerte Architekturen

Großes Event

Flexibilität ist das Mantra der Stunde: Unternehmen streben danach, Geschäftsmodelle schnell und agil auf neue Marktanforderungen umzustellen beziehungsweise neue Ansätze zu entwickeln. Dazu passt keine Softwarearchitektur, innerhalb derer Prozesse stark ineinandergreifen. Daher ist derzeit viel von ereignisgesteuerten Architekturen die Rede, die einzelne Softwarekomponenten entkoppelt und als kleinteilige Services verbindet. Daten lassen sich so asynchron und in Echtzeit verarbeiten. Wir zeigen die Herausforderungen für den Admin in solchen Infrastrukturen.
September 2022 / Thomas Zöller und Andreas Roth
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe September 2022 des IT-Administrator von Seite 96 bis 97.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.