Wissen: Hochverfügbarkeit durch asynchrone Replikation bei CLS

Ausfallsichere Geldtransfers

Gerade wenn es ums Geld geht, ist Hochverfügbarkeit in der IT unabdingbar. Bei der Cash Logistik Security AG (CLS) in Düsseldorf wacht permanente asynchrone Replikation über die hochsensiblen Daten. Diese Methode eignet sich für Server in kleinen Betrieben wie auch in Großunternehmen.
März 2009 / Joachim Brebeck
[Rubrik: Wissen | Beitragsart: Reportage]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2009 des IT-Administrator von Seite 68 bis 70.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.