Praxis: NTP-Server unter Linux einrichten

Uhrenvergleich

Die Zeit spielt in vielen Unternehmen eine zentrale Rolle. Maschinen werden nach ihr gesteuert und Abrechnungen erstellt. Um sicherzustellen, dass auch alle Rechner über die exakte Uhrzeit verfügen, gibt es das "Network Time Protocol". Aus welchen Quellen Sie dabei die richtige Zeit beziehen und wie Sie diese dann über einen Linux-Server an Ihre IT-Infrastruktur verteilen, zeigen wir Ihnen in diesem Workshop.
Mai 2009 / Florian Thiessenhusen
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2009 des IT-Administrator von Seite 44 bis 46.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.