Praxis: Neuerungen im Microsoft Forefront Threat Management Gateway (1)

Neue Mauern für den Schutzwall

Microsoft schickt mit Forefront TMG seinen Nachfolger von ISA Server 2006 als sogenannte Unified Threat Management (UTM) Lösung auf den Markt. Mit der Fertigstellung von TMG ist im vierten Quartal 2009 zu rechnen. Bis zum Veröffentlichungstermin können sich jedoch noch einige Funktionen ändern. Microsoft spricht davon, dass die derzeit verfügbare Beta 3 Version von TMG bereits alle Neuerungen beinhaltet, welche auch in dem finalen Produkt verfügbar sein werden. IT-Administrator zeigt in diesem Beitrag, was der neue Wächter mitbringt.
Oktober 2009 / Marc Grote
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Systeme]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2009 des IT-Administrator von Seite 47 bis 51.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.