Praxis: Active Directory-Replikation meistern (3)

Alle Standorte im Griff

Nachdem wir im ersten Teil der Workshop-Serie die Voraussetzungen für eine Replikation des Active Directory und den Replikationsvorgang selbst vorgestellt haben, erweiterten wir im zweiten Teil örtliche Grenzen und haben die Replikation zwischen entfernten Standorten behandelt. Im dritten und letzten Teil des Workshops geben wir nun Hinweise, die im Umgang mit Active Directory und seiner Replikation nützlich sein können. So zeigen wir Ihnen unter anderem, wie Sie Replikationsverzögerung messen und am besten mit ihr umgehen.
Oktober 2009 / Florian Frommherz und Nils Kaczenski
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2009 des IT-Administrator von Seite 61 bis 65.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.