Aktuell: IT-Administrator-Workshop am 24. November 2009 in München

Open Source ist mehr als billig

Fraglos bietet sich durch die Nutzung von Linux und quelloffenen Infrastrukturlösungen ein großes Potenzial zur Kostenreduktion. Dem gegenüber stehen jedoch oft das fehlende Know-how in der Administration derartiger Werkzeuge sowie die nicht unbegründete Angst vor fehlendem Support. Verdrängt wird bei derlei Diskussionen oft die enorme Leistungsfähigkeit, die Open Source-Lösungen den Anwendern heute bieten. Und so widmet sich der letzte Workshop des IT-Administrator in 2009 dem Thema, wie kleine und mittlere Unternehmen Open Source-Werkzeuge gewinnbringend in ihre Infrastruktur integrieren können. Beispielhaft betrachten wir dabei die Themen Storage, Virtualisierung, Security und Hochverfügbarkeit.
November 2009 / John Pardey
[Rubrik: Aktuell | Beitragsart: ITANet Aktuell]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe November 2009 des IT-Administrator von Seite 10 bis 10.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.