Wissen: Versicherungsschutz für IT-Projekte

Gut gewappnet

Wenn ein IT-Projekt nicht optimal gelaufen ist und der Auftraggeber dadurch Verluste erleidet, muss der IT-Dienstleister mit Schadenersatzansprüchen rechnen. Insbesondere für kleinere IT-Unternehmen und Freelancer kann eine Forderung des Kunden unter Umständen existenzbedrohend werden. Damit IT-Profis gegen Risiken gut gewappnet sind, ist ein richtiger und auf die Branche zugeschnittener Versicherungsschutz von großer Bedeutung. IT-Administrator zeigt Ihnen, worauf Sie hierbei achten müssen.
November 2009 / Erich Hartmann, Thorsten Thurau und Jens Krickhahn
[Rubrik: Wissen | Beitragsart: Know-How]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe November 2009 des IT-Administrator von Seite 61 bis 62.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.