Produkte: Tandberg Data VTL DPS1100 und DPS1200

Wie eine Fata Morgana

Nicht nur bei Servern hat sich die Virtualisierung durchgesetzt, auch bei teuren Tape Libraries hält dieser Trend Einzug. Statt eines komplexen Gebildes aus Bandlaufwerk und Wechsler-Einheit erledigt bei der DPS1000-Serie von Tandberg Data ein als Appliance konfigurierter, kompakter Standardserver diesen Job schneller und preiswerter. IT-Administrator hat die Virtual Tape Library bezüglich ihrer Stärken und Schwächen genauer unter die Lupe genommen.
März 2010 / Jürgen Heyer
[Rubrik: Produkte | Beitragsart: Test]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2010 des IT-Administrator von Seite 12 bis 15.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.