Praxis: Verschieben von Postfächern in Exchange Server 2010 SP1

Umzugslaster fürs E-Mailkonto

Das Verschieben von Exchange-Postfächern ist vor allem im Rahmen einer Migration oder eines Hardware-Wechsels ein häufiger Vorgang. Microsoft hat mit Version 2010 die Möglichkeit dieses Verfahrens deutlich verbessert und einige Änderungen an den Abläufen vorgenommen. Außerdem existiert im SP1 weiterhin die Möglichkeit, Postfächer auch zwischen verschiedenen Exchange-Organisationen zu verschieben. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, welche Vorbereitungen Sie vor dem Verschieben treffen müssen und wo mögliche Stolperfallen beim Bewegen der Postfächer lauern.
Mai 2011 / Thomas Joos
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2011 des IT-Administrator von Seite 55 bis 62.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.