Praxis: Dokumentation virtualisierter Umgebungen

Wer schreibt, der bleibt

Die Dokumentation virtualisierter Umgebungen stellt eine besondere Herausforderung dar. Dabei geht es nicht nur darum, den Überblick über die eingesetzten virtuellen Maschinen zu behalten. Auch in der Notfalldokumentation muss die virtualisierte Umgebung berücksichtigt werden und Bereiche wie Asset Management und Lizenzverwaltung spielen ebenfalls eine Rolle. Dieser Beitrag erläutert, warum in virtuellen Umgebungen eine mehrstufige Dokumentation erforderlich ist, welchen speziellen Anforderungen die Dokumentation virtualisierter System unterliegt und wie Tools dabei helfen.
Juni 2011 / Manuela Reiss
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Systeme]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juni 2011 des IT-Administrator von Seite 36 bis 38.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.