Praxis: KVM-Virtualisierung mit Libvirt und Red Hat Enterprise Virtualization

Zwei Wege, ein Ziel

Die Themen Virtualisierung und Cloud-Computing sind in aller Munde – ein Blick in die heutigen Datacenter bestätigt die Popularität der Themen. Immer mehr Applikationen laufen in virtualisierten Umgebungen ab. Das Bereitstellen solcher virtuellen Systeme wird zum kritischen Faktor in heutigen IT-Landschaften. Dieser Workshop verrät, wie sich kostbare Zeit beim Erstellen und Konfigurieren solcher Maschinen-Instanzen im Linux-Umfeld sparen lässt – Libvirt und Red Hat Enterprise Virtualization sei Dank.
Juni 2011 / Thorsten Scherf
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juni 2011 des IT-Administrator von Seite 44 bis 49.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.