Meldung

Onlinehilfe für vergessliche Verleiher

Viele gut erzogene Mitarbeiter sind ständig hilfsbereit und verleihen auf Anfrage immer wieder mal ein technisches Gerät an Kolleginnen und Kollegen. Wenn dann mit der Zeit diverse USB-Speicher, Software-DVDs oder auch Werkzeug verloren gehen, ist das ärgerlich. Und jedes Mal einen Zettel zu schreiben oder gar eine Datenbank anzulegen, ist dann doch recht umständlich. Mit dem Onlinedienst 'wasgabich.de' steht Ihnen ein treuer Erinnerer zur Seite.
Einmal eingerichtet, erinnert "wasgabich.de" nach einer bestimmten Zeitdauer an verliehene Gegenstände.
"wasgabich.de" [1] hält Ihren Kopf frei und erinnert an die verliehenen Dinge sowie die Namen der Nutznießer. Einfach die Details auf der Website angeben und die vorgegebene Zeitspanne der Erinnerung in einer nachfolgenden E-Mail per Link auswählen beziehungsweise scharf schalten. Als mögliche Zeitdauer steht eine Woche, ein Monat, oder auch ein Jahr zur Auswahl. Sollte der verliehene Gegenstand dann nach der Erinnerungs-E-Mail wieder im eigenen Besitz sein, lässt sich der Dienst natürlich abbestellen.
8.08.2018/ln

Tipps & Tools

Diese Nachricht zerstört sich selbst [17.10.2018]

Nicht nur IT-Profis sind von der Tatsache fasziniert, wenn sich Nachrichten wie im Spionagefilm nach dem Lesen selbst zerstören. Mit dem Onlinedienst von 'privnote.com' können Sie genau diesen Effekt in der Realität nachbilden. Natürlich nur im virtuellen Sinn, schließlich handelt es sich hier um eine elektronische E-Mail-Nachricht und nicht ein sich mit Feuer und Flammen auflösendes Stück Papier wie bei James Bond. [mehr]

Download der Woche: VistaWIKI [8.10.2018]

Im Informationszeitalter hat der Knoten im Taschentuch längst ausgedient. Wer nicht eines Tages dumm dastehen möchte, muss sein Gedächtnis von Tag zu Tag mit immer neuen Informationen füttern. Und da es die Pararadedisziplin der IT ist, Informationen zu erfassen, zu strukturieren und vor allem wiederzufinden, liegt es nahe, sich bei dieser Aufgabe unter die Arme greifen zu lassen. Mit 'VistaWIKI' steht dazu ein lizenzkostenfreies und funktionsreiches Werkzeug am Start. [mehr]

Fachartikel

Informationsmanagement und Dokumentenlenkung [10.10.2018]

Um Resultate gemeinsamer Arbeit in einem Dokument übersichtlich zu vereinen, gibt es zeitgemäße Ansätze. Für effizientes Teamwork und moderne Führungsstrukturen bewirkt softwaregestütztes Dokumentenmanagement mehr als nur Wandel in Ordnerstrukturen. Die Suche nach finalen Dokumenten in unübersichtlichen Ordnern entfällt. Im Workflow hilft eine Software, mit der von verschiedenen Computern an einer einzigen Version gearbeitet werden kann. Der Fachartikel zeigt, was solch eine Lösung können muss. [mehr]

Buchbesprechung

Praxisbuch IT-Dokumentation

von Manuela und Georg Reiss

Anzeigen