Meldung

Collaboration mit Ransomware-Schutz

BlackBerry hat seine Collaboration-Plattform 'BlackBerry Workspaces' überarbeitet. Die neue Version bietet eine neue Wiederherstellungsfunktion, mit der es Unternehmen möglich sein soll, die finanziellen Schäden durch Ransomware-Attacken zu minimieren. Laut Hersteller ist dies dringend geboten, werde ein Unternehmen doch alle 14 Sekunden Ziel eines Ransomware-Angriffs.
Unternehmen, die "BlackBerry Workspaces" [1] verwenden, können laut Hersteller auf die neue Wiederherstellungsfunktion zurückgreifen, falls ihre Computer und synchronisierten Dateien Ziel eines Ransomware-Angriffs werden. Hierbei werden die Konten der betroffenen Benutzer zunächst eingefroren. Der Administrator kann danach die Benutzerprotokolle genau überprüfen, um festzustellen, welche Arbeitsbereiche, Ordner und Dateien angegriffen wurden. Die betroffenen Nutzer und Dateien lassen sich dann selektiv auf eine beliebige Vor-Angriffsversion zurücksetzen. Die neue Wiederherstellungsfunktion wird in den BlackBerry Workspaces Collaborate- und Secure Plus-Editionen ohne zusätzliche Kosten verfügbar sein.
6.08.2018/ln

Tipps & Tools

Diese Nachricht zerstört sich selbst [17.10.2018]

Nicht nur IT-Profis sind von der Tatsache fasziniert, wenn sich Nachrichten wie im Spionagefilm nach dem Lesen selbst zerstören. Mit dem Onlinedienst von 'privnote.com' können Sie genau diesen Effekt in der Realität nachbilden. Natürlich nur im virtuellen Sinn, schließlich handelt es sich hier um eine elektronische E-Mail-Nachricht und nicht ein sich mit Feuer und Flammen auflösendes Stück Papier wie bei James Bond. [mehr]

Download der Woche: VistaWIKI [8.10.2018]

Im Informationszeitalter hat der Knoten im Taschentuch längst ausgedient. Wer nicht eines Tages dumm dastehen möchte, muss sein Gedächtnis von Tag zu Tag mit immer neuen Informationen füttern. Und da es die Pararadedisziplin der IT ist, Informationen zu erfassen, zu strukturieren und vor allem wiederzufinden, liegt es nahe, sich bei dieser Aufgabe unter die Arme greifen zu lassen. Mit 'VistaWIKI' steht dazu ein lizenzkostenfreies und funktionsreiches Werkzeug am Start. [mehr]

Fachartikel

Informationsmanagement und Dokumentenlenkung [10.10.2018]

Um Resultate gemeinsamer Arbeit in einem Dokument übersichtlich zu vereinen, gibt es zeitgemäße Ansätze. Für effizientes Teamwork und moderne Führungsstrukturen bewirkt softwaregestütztes Dokumentenmanagement mehr als nur Wandel in Ordnerstrukturen. Die Suche nach finalen Dokumenten in unübersichtlichen Ordnern entfällt. Im Workflow hilft eine Software, mit der von verschiedenen Computern an einer einzigen Version gearbeitet werden kann. Der Fachartikel zeigt, was solch eine Lösung können muss. [mehr]

Buchbesprechung

Praxisbuch IT-Dokumentation

von Manuela und Georg Reiss

Anzeigen