Meldung

Collaboration mit Ransomware-Schutz

BlackBerry hat seine Collaboration-Plattform 'BlackBerry Workspaces' überarbeitet. Die neue Version bietet eine neue Wiederherstellungsfunktion, mit der es Unternehmen möglich sein soll, die finanziellen Schäden durch Ransomware-Attacken zu minimieren. Laut Hersteller ist dies dringend geboten, werde ein Unternehmen doch alle 14 Sekunden Ziel eines Ransomware-Angriffs.
Unternehmen, die "BlackBerry Workspaces" [1] verwenden, können laut Hersteller auf die neue Wiederherstellungsfunktion zurückgreifen, falls ihre Computer und synchronisierten Dateien Ziel eines Ransomware-Angriffs werden. Hierbei werden die Konten der betroffenen Benutzer zunächst eingefroren. Der Administrator kann danach die Benutzerprotokolle genau überprüfen, um festzustellen, welche Arbeitsbereiche, Ordner und Dateien angegriffen wurden. Die betroffenen Nutzer und Dateien lassen sich dann selektiv auf eine beliebige Vor-Angriffsversion zurücksetzen. Die neue Wiederherstellungsfunktion wird in den BlackBerry Workspaces Collaborate- und Secure Plus-Editionen ohne zusätzliche Kosten verfügbar sein.
6.08.2018/ln

Tipps & Tools

Lernressourcen für Webadmins [4.12.2018]

Wenn Sie mit der Entwicklung von modernen Webseiten betraut sind, sollten Sie das Google-Portal 'Web.dev' auf keinen Fall links liegen lassen. Die aktuelle Beta-Plattform richtet sich mit ihren Anleitungen und Lernressourcen vor allem an Webentwickler und IT-Profis, die Performance und Sicherheit in den Vordergrund stellen. Weitere Themen umfassen zudem Bereiche wie Accessibility oder schnellere Ladezeiten, selbst dann, wenn das Netzwerk nicht zu den schnellsten gehört. [mehr]

Notizverwaltung im Tagebuchformat [30.11.2018]

Wenn Sie den Tagesablauf sowie Ihre darauf basierende Agenda professionell bearbeiten wollen, sollten Sie einen Blick auf das kostenfreie Tool 'RedNotebook' werfen. Damit können Sie eine Tagebuch-artige Notizverwaltung nutzen, die sämtliche wichtigen Daten in so genannten Journalen ablegt. Die Software kann dabei mit bereits vorher formatierten Texten umgehen und zeigt häufig verwendete Wörter an. [mehr]

Fachartikel

Eine Blaupause für das Firmengedächtnis [7.11.2018]

Technologie bietet uns mehr Möglichkeiten zur Kommunikation und Zusammenarbeit als jemals zuvor. Ein durchschnittliches Unternehmen verwendet heute über 300 Anwendungen und Mitarbeiter wechseln alle zwei bis drei Minuten zwischen ihnen hin und her. Warum sie das machen? Meistens, um Informationen zu suchen. Abhilfe gegen diese Sisyphusarbeit schafft ein gut funktionierendes Firmengedächtnis. Was es kann und wie es am besten aufgebaut ist, zeigt dieser Fachartikel. [mehr]

Buchbesprechung

Praxisbuch IT-Dokumentation

von Manuela und Georg Reiss

Anzeigen