Meldung

Groupware von Intra2Net breiter aufgestellt

Von Intra2net gibt es mit 'Intra2net Business Server 6.5' eine neue Version der Exchange-Alternative. Die Software unterstützt jetzt Microsoft Outlook 2019 und sämtliche 64-Bit Versionen von Microsoft Office. Weiterhin sollen sich mobile Endgeräte nun noch leichter mit Let's Encrypt anbinden lassen.
Neu im "Intra2net Business Server 6.5" ist die Unterstützung von Let's-Encrypt-Zertifikaten.
Vereinfacht haben will der Hersteller in "Intra2net Business Server 6.5" [1] auch die Ersteinrichtung von Outlook-Profilen. Mit dem neuen Installations-Assistenten lassen sich Groupware-Konten vom Typ "Intra2net Business Server" für die Zusammenarbeit in wenigen Schritten erstellen und hinzufügen. Die Synchronisation von Daten wurde gemäß Intra2net weiter beschleunigt und das Abholen von neuen E-Mails priorisiert.

In punkto Sicherheit unterstützt der Business Server jetzt kostenlose SSL-Zertifikate von Let's Encrypt. Dies soll die Anbindung von Endgeräten durch die Verwendung von offiziellen Zertifikaten für die Datensynchronisation erleichtern. Die SSL-Zertifikate lassen sich mit Let's Encrypt erstellen und werden alle 60 Tage automatisch erneuert. Die Einrichtung des verschlüsselten Zugriffs wird laut Hersteller durch eine neue Diagnoseseite vereinfacht, die alle Konfigurationsparameter überprüft.
12.11.2018/ln

Tipps & Tools

Layoutsoftware für Druckerzeugnisse [14.12.2018]

Nicht nur für Ausschreibungen oder gedruckte Präsentationen sind Layoutprogramme unabdinglich. Außer zur Erstellung von Broschüren, Flyern oder Sachbüchern können die Werkzeuge auch bei der Konstruktion von Weboberflächen hilfreich sein. Mit der neuesten Betaversion von 'Affinity Publisher' erhalten Sie eine mächtige Layoutsoftware, die mit ihrer schnellen Bedienung sowie innovativen Zusatzfunktionen sogar Größen wie Adobe InDesign Paroli bieten kann. [mehr]

Texte in den Browser tippen [12.12.2018]

Textverarbeitungsprogramm, Diktierfunktion am Smartphone oder ganz altmodisch mit dem Notizblock: Gedanken oder Gesprächsprotokolle lassen sich auf viele Arten festhalten. Wenn Sie einmal etwas Neues und gleichzeitig Einfaches ausprobieren wollen, sollten Sie einen Blick auf den Onlinedienst von 'Zenpen.io' werfen. Dort können Sie direkt auf der Startseite einen Text verfassen und abspeichern. Dabei lassen sich auch Links einbauen, um auf weiterführende Informationen zu verweisen. [mehr]

Fachartikel

Eine Blaupause für das Firmengedächtnis [7.11.2018]

Technologie bietet uns mehr Möglichkeiten zur Kommunikation und Zusammenarbeit als jemals zuvor. Ein durchschnittliches Unternehmen verwendet heute über 300 Anwendungen und Mitarbeiter wechseln alle zwei bis drei Minuten zwischen ihnen hin und her. Warum sie das machen? Meistens, um Informationen zu suchen. Abhilfe gegen diese Sisyphusarbeit schafft ein gut funktionierendes Firmengedächtnis. Was es kann und wie es am besten aufgebaut ist, zeigt dieser Fachartikel. [mehr]

Buchbesprechung

Praxisbuch IT-Dokumentation

von Manuela und Georg Reiss

Anzeigen