Meldung

Neue Funktionen für sicherere E-Mails

Retarus hat seine E-Mail-Sicherheitsdienste um neue Funktionen erweitert. So gibt es nun unter anderem eine engere Verzahnung mit Microsoft Office 365 – "Retarus Email Security" kann sich jetzt auch mit Verzeichnisdiensten in der Microsoft-Cloud synchronisieren. Außerdem ist für die "CxO Fraud Detection" nun ein Whitelisting-Service verfügbar.
Für Unternehmen, die mit Office 365 arbeiten, soll die neue Azure-Active-Directory-Synchronisation der "Email Security Services" [1] von Retarus die manuelle Datenpflege ersetzen und damit Fehlerquellen und Aufwand reduzieren. Den neuen Whitelisting Service hingegen können Unternehmen nutzen, die interne Informationen – Newsletter der Geschäftsführung, Mitteilungen der Personal- oder IT-Abteilung und so weiter – über externe Dienstleister verschicken. Das Whitelisting sorgt dann dafür, dass diese E-Mails zuverlässig ankommen.

Ebenfalls neu ist die Targeted Members List. Auf diese können Unternehmen Mitarbeiter setzen lassen, deren E-Mail-Identität für Cyberkriminelle besonders interessant ist. Sobald eine Nachricht von einem solchen "Targeted Member" eingeht, prüft die CxO Fraud Detection den Display Name auf Echtheit. Je nach Ergebnis kommt die E-Mails dann ins Postfach oder in die Quarantäne. Nicht zuletzte greift die Erkennung von Phishing-E-Mails jetzt auf zusätzliche, mit Hilfe von Machine Learning gewonnene Daten zurück – gefälschte Webseiten sollen sich damit leichter erkennen lassen.
1.08.2019/ln

Tipps & Tools

Umfangreiches Bewerberportal [24.07.2019]

Frischgebackene Informatiker wie auch erfahrene Admins orientieren sich alle paar Jahre um und sollten deshalb in Sachen aktuelle Bewerbungstrends sowie Gehaltsvorstellungen stets auf dem Laufenden sein. Die Webseite "bewerberblog.de" bietet zahlreiche Rubriken zum Thema Job und erfolgreiches Weiterkommen für Jobsuchende und Personaler. [mehr]

Überall online [17.07.2019]

Wenn Sie das nächste Mal einen längeren Aufenthalt an einem Flughafen haben und schnell Internetzugriff benötigen, kann die Webseite "Wireless Passwords From Airports" weiterhelfen. Auf einer Google-Maps-Karte sehen Sie die Lage sämtlicher Flughäfen weltweit und im Menü die wichtigsten Informationen, um verfügbare WLAN-Hotspots vor Ort problemlos zu benutzen. [mehr]

Fachartikel

Vorbereitungen für den Office-365-Betrieb [5.08.2019]

Bevor Office 365 in Betrieb gehen kann, sind einige vorbereitende Tätigkeiten zu erledigen. Denn damit die Anwender den Cloud-Dienst nahtlos nutzen können, muss dieser möglichst gut in die bisherige Infrastruktur eingegliedert werden. Dazu gehören sowohl die Domänen als auch die saubere Übernahme der Active-Directory-Daten. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen