Meldung

Neue Funktionen für sicherere E-Mails

Retarus hat seine E-Mail-Sicherheitsdienste um neue Funktionen erweitert. So gibt es nun unter anderem eine engere Verzahnung mit Microsoft Office 365 – "Retarus Email Security" kann sich jetzt auch mit Verzeichnisdiensten in der Microsoft-Cloud synchronisieren. Außerdem ist für die "CxO Fraud Detection" nun ein Whitelisting-Service verfügbar.
Für Unternehmen, die mit Office 365 arbeiten, soll die neue Azure-Active-Directory-Synchronisation der "Email Security Services" [1] von Retarus die manuelle Datenpflege ersetzen und damit Fehlerquellen und Aufwand reduzieren. Den neuen Whitelisting Service hingegen können Unternehmen nutzen, die interne Informationen – Newsletter der Geschäftsführung, Mitteilungen der Personal- oder IT-Abteilung und so weiter – über externe Dienstleister verschicken. Das Whitelisting sorgt dann dafür, dass diese E-Mails zuverlässig ankommen.

Ebenfalls neu ist die Targeted Members List. Auf diese können Unternehmen Mitarbeiter setzen lassen, deren E-Mail-Identität für Cyberkriminelle besonders interessant ist. Sobald eine Nachricht von einem solchen "Targeted Member" eingeht, prüft die CxO Fraud Detection den Display Name auf Echtheit. Je nach Ergebnis kommt die E-Mails dann ins Postfach oder in die Quarantäne. Nicht zuletzte greift die Erkennung von Phishing-E-Mails jetzt auf zusätzliche, mit Hilfe von Machine Learning gewonnene Daten zurück – gefälschte Webseiten sollen sich damit leichter erkennen lassen.
1.08.2019/ln

Tipps & Tools

Überflüssige Wörter herausfiltern [17.10.2019]

Für die internationale Korrespondenz unter IT-Profis muss zwar nicht immer die höchste Sprachkultur herhalten, allerdings will trotzdem jeder gerne in Sachen fremdsprachiger Texte nicht zu holprig klingen. Mit der Website von "Writewords" lassen sich meist unbemerkt anfallende Wiederholungswörter aufspüren. Diese werden beim E-Mail-Verkehr oder Abfassen eines Reports nämlich deutlich öfter genutzt, als es den meisten Verfassern lieb ist. [mehr]

PDF-Scanner für schnelles Dokumenten-Handling [16.10.2019]

Unter den vielen Freeware-Werkzeugen in Sachen PDF-Handhabung ist häufig eine praktische Funktion nicht vorhanden, nämlich der Scan-Befehl. Mit dem Tool "WinScan2PDF" lassen sich schnell und einfach Dokumente einlesen und als ein- oder mehrseitiges PDF abspeichern. Dabei muss im Gegensatz zu anderen Software-Scannern kein weiterer Treiber vorhanden sein. [mehr]

Fachartikel

Einrichtung und Verwaltung von Exchange Online (3) [21.10.2019]

Ist Office 365 eingerichtet, steht die Grundkonfiguration der Umgebung in Exchange Online an. Hier gibt es Aufgaben, die spezifisch für Office 365 gelten und solche, die dem erfahrenen Exchange-Admin vertraut vorkommen. Dieser Artikel führt durch die Verwaltung von Benutzern und Postfächern. Im dritten und letzten Teil des Workshops schauen wir uns die Arbeit mit Verteilergruppen an. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen