Meldung

Datenspuren in Word entfernen

Grundsätzlich ist die Kommentarfunktion in Microsoft Word für Arbeitsgruppen sinnvoll. Mehrere Personen können damit besser an einem Dokument arbeiten. Allerdings vergessen viele Anwender vor dem Teilen der finalen Fassung mit Externen das Entfernen von Kommentaren und anderer Datenspuren. Mit der weniger bekannten Zusatzfunktion "Document Inspector" oder zu Deutsch "Dokumentprüfung" löschen Sie in Word die nicht mehr gewünschten Daten.
Die Dokumentenprüfung entfernt persönliche Daten aus Word-Dateien.
Gehen Sie zunächst auf den "Datei"-Reiter. In der Kategorie "Informationen" klicken Sie auf das Symbol "Auf Probleme überprüfen" und wählen aus dem Dropdown-Menü den Eintrag "Dokument prüfen". In einem eigenen Fenster können Sie dann verschiedene Elemente wie Kommentare und persönliche Informationen an- und abwählen. Nach dem Prüfen lässt sich dann die Ergebnisliste zum Entfernen von unerwünschtem Content unter die Lupe nehmen und abarbeiten.
19.09.2019/dr

Tipps & Tools

Newsletter als Atom-Feed erhalten [28.11.2019]

Grundsätzlich ist es für Admins sinnvoll, verschiedene IT-Newsletter zu abonnieren, um stets auf dem Laufenden zu bleiben. Allerdings fehlt häufig die Zeit, die oftmals langen E-Mails in Ruhe zu lesen. Eine hilfreiche Alternative stellt der kostenfreie Dienst von "www.kill-the-newsletter.com" zur Verfügung. Die Webseite bietet einen einfachen Weg, Newsletter als Feeds zu empfangen. [mehr]

Download der Woche: Simplenote [5.11.2019]

Die vorinstallierten Notizenprogramme auf dem PC und Smartphone sind oft sehr eingeschränkt. Das kostenfreie Tool "Simplenote" hilft beim einfachen Erstellen von Notizen und synchronisiert diese auf allen verknüpften Geräten automatisch. Die bisher für Android und iOS vorhandene Software ist jetzt auch als Anwendung für den Rechner und das Web verfügbar und zeigt sich dabei mit einem neuen modernen Design. [mehr]

Fachartikel

Archivierung und Legal Discovery mit Office 365 / Exchange Online (1) [2.12.2019]

Egal, ob die Nutzer E-Mails lokal schreiben oder in der Cloud – der Admin muss garantieren, dass gesetzliche Anforderungen an die Aufbewahrung eingehalten werden. Office 365 und Exchange Online stellen dafür Archive und Richtlinien zur Verfügung, deren Einsatz und Konfiguration dieser Beitrag erklärt. Im ersten Teil des Workshops erfahren Sie, wie Sie die Archivierung konfigurieren und aktivieren. Außerdem zeigen wir, wie Sie die Archivierung durch Richtlinien automatisieren. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen