Meldung

Jetzt erhältlich: Sonderheft Clientmanagement

Das IT-Administrator Sonderheft 2020 "Clientmanagement - Stationäre und mobile Rechner administrieren und absichern" versorgt Administratoren mit Strategien und praktischem Wissen rund um die Verwaltung der Endgeräte im Unternehmen. Wir zeigen, worauf IT-Verantwortliche bei der Beschaffung sowie der Einführung von Clientmanagementwerkzeugen achten müssen. Weiterhin betrachten wir Sicherheitskonzepte für mobile wie stationäre Clients sowie das Management der Anwendungen auf den Clients. Das Sonderheft ist ab sofort versandbereit.
Das erste Sonderheft 2020 greift KMUs beim Clientmanagement unter die Arme.
Zunächst sondieren wir im Sonderheft I/2020 [1] den Markt für Clientmanagementwerkzeuge und zeigen, worauf IT-Verantwortliche bei der Beschaffung sowie der Einführung solcher Systeme achten müssen. Im Umfeld von Inventarisierung und Lizenzmanagement untersuchen wir dann ausgewählte Tools auf ihre Einsatzzwecke und Tauglichkeit. Anschließend betrachtet das Autorenteam Wege und Techniken der Softwareverteilung und -aktualisierung in Windows- und iOS-Umgebungen.

Nicht zu kurz kommen darf natürlich die Sicherheit der Endgeräte, die wir in einer eigenen Rubrik optimieren. Hier betrachten wir Sicherheitskonzepte für mobile wie stationäre Clients und zeigen Maßnahmen gegen einige der wichtigsten Schwachstellen wie etwa Pass-the-Hash. Abgerundet wird das neue Sonderheft durch das Management der Anwendungen auf den Clients, das sich beispielsweise in den Remotedesktopdiensten, VDI-Infrastrukturen aber auch im sicheren Datenaustausch zwischen Rechnern widerspiegelt.

Das Sonderheft ist ab sofort im Shop erhältlich. Abonnenten profitieren wie immer von einem Vorzugspreis. Schon länger ist im All-Inclusive-Abo [2] übrigens das E-Paper für die Monatsausgaben und die Sonderhefte inbegriffen – samt App für iOS, Android und Amazon Fire.

6.04.2020/ln

Tipps & Tools

Deutsche Post startet digitale Briefankündigung [7.08.2020]

Morgens schon wissen, was später im Briefkasten liegt: Mit der Briefankündigung informiert die Deutsche Post Kunden auf Wunsch per E-Mail über eingehende Briefpost und sendet hierfür ein Foto des Briefumschlags mit. Der kostenlose Service lässt sich für alle GMX- und WEB.DE-E-Mail-Konten aktivieren und soll ab 2021 um den Inhalt der Briefe erweitert werden. [mehr]

Unvorhergesehenen Ereignissen besser begegnen [6.08.2020]

Was haben ein kleines Familienunternehmen, ein mittelständischer Betrieb und ein großer Konzern gemeinsam? Sie alle müssen mit unvorhersehbaren Ereignissen rechnen, die in Betriebsunterbrechungen, -ausfällen und Produktivitätsstopps ihrer Mitarbeiter resultieren können – sei es durch Naturkatastrophen oder eine Downtime bei modernen Telekommunikationstechnologien. Für Unternehmen heißt das: Vorsicht vor Nachsicht walten lassen. Doch wie bereiten sie sich am besten auf das Unvorhersehbare vor? Der Fachartikel gibt darauf eine Antwort. [mehr]

Fachartikel

Unvorhergesehenen Ereignissen besser begegnen [5.08.2020]

Was haben ein kleines Familienunternehmen, ein mittelständischer Betrieb und ein großer Konzern gemeinsam? Sie alle müssen mit unvorhersehbaren Ereignissen rechnen, die in Betriebsunterbrechungen, -ausfällen und Produktivitätsstopps ihrer Mitarbeiter resultieren können – sei es durch Naturkatastrophen oder eine Downtime bei modernen Telekommunikationstechnologien. Für Unternehmen heißt das: Vorsicht vor Nachsicht walten lassen. Doch wie bereiten sie sich am besten auf das Unvorhersehbare vor? Der Fachartikel gibt darauf eine Antwort. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen